Produkte . Framegrabber . analog

Matrox Morphis QxT

Matrox Morphis QxT ergänzt die Framegrabberfamilie Matrox Morphis.

Morphis QxT, eine Karte mit PCI Express® Implementierung x4, verfügt über 16 Videodekoder für die gleichzeitige Bilderfassung über 16 Standardvideoquellen und unterstützt die MPEG-4 Kompression aller Videoströme in Echtzeit.

Das Board ist für NTSC-, PAL-, RS-170- und CCIR-Videoquellen geeignet und unterstützt die gleichzeitige Erfassung von bis zu 16 Livevideoströmen. Die MPEG-4-Hardware kann die Kompression von vier D1- oder 16 CIF-Videoströmen in Echtzeit ausführen. Weitere Features sind 32 TTL I/Os, 16 Audioeingänge und ein Watchdog-Timer.

Morphis QxT ist somit optimal für Videoüberwachungsanwendungen geeignet, die die gleichzeitige Bilderfassung von mehreren Standardquellen erfordern. Das hohe Integrationsniveau und Standardverbindungen bieten zusätzliche Flexibilität und Kosteneinsparungen für diese Anwendungen.
Matrox Morphis QxT - Für eine Detailansicht in das Bild klicken
Matrox Morphis QxT

Hauptmerkmale

  • x4 PCIe Karte kurzer Baulänge
  • gleichzeitige Bilderfassung über 16 unabhängige FBAS-Videoquellen
  • Videostandards NTSC, PAL, RS-170 und CCIR
  • Echtzeit-Mehrkanal-MPEG-4 Encoder
  • 16 Audio Ein
  • 32 zusätzliche TTL-I/Os
  • Watchdog zur Systemüberwachung
  • Software: Matrox MIL/MIL-Lite
  • Betriebssysteme: Windows XP, Linux

Datenblätter

Datenblatt Morphis QxT(engl.) [114 KB]
Übersicht Matrox Framegrabber [801 KB] Download nur nach kostenloser Registrierung möglich Installationshandbuch [22.1 MB]


Hinweis: Alle Datenblätter sind im Adobe PDF-Format gespeichert. Zum Betrachten benötigen Sie den kostenlosen Adobe Acrobat Reader.




Seite druckenDrucken  |  Nach obenTop